Neue Fortbildungen Frau Irina Lemke im Bereicht Handgeschicklichkeit und Schulreifung

1.    „Handgeschicklichkeit bei Kindern“: Am 20. und 21. Juni 2015 in Kaufungen bei Kassel.

Inhalte u.a.: Entwicklung von Handgeschicklichkeit/Malen/Grafomotorik bei 7-10 Jahre alten Kindern. Arbeiten mit dem RAVEK (Ravensburger Erhebungsbogen fein- und grafomotorischer Kompetenzen), Erhebung der feinmotorischen Kompetenz/Gelenksbeweglichkeit. Schulkinder mit grafomotorischen Schwierigkeiten: Erhebung der Schreibkompetenz und Störungen, Schrift- und Fehleranalysen, weiterführendes häusliches Üben. Systematisches Arbeiten mit den Programmen „Geschickte Hände zeichnen 3 und 4“.

2.    „Bereit für die Schule – ist das Kind schulreif?“: Am 19. und 20. August 2015 in Essen.

Inhalte u.a.: Bausteine der kindlichen Entwicklung nach Edith Steffan. Welche Fähigkeiten müssen im körperlichen, sozial-emotionalen und geistigen Bereich vorhanden sein? Verschiedene Wahrnehmungstypen (speziell visuell, auditiv und taktil-kinästhetisch). Fördermöglichkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.